Das Team & Historie

 

Das Team & warum es uns gibt

„Mensch,
was Du liebst,
in das wirst Du
verwandelt werden“

Angelus Silesius

Uns wird immer wieder die Frage gestellt: „Wie kommt mann denn zu einem Esel „?

Wir die Eselkönigin (Lilly) und die gute Fee (Claudia) haben im Jahre 2016 unser kleines Pony Gipsy im Alter von 26 Jahren durch eine Krankheit verloren.

Was tun mit einem großen Reitplatz, der Wiese und dem leeren Stall?

Wie es der Zufall dann wollte kamen Jacko & Maurice ziemlich spontan zu uns.
Gemeinsam haben wir uns dann überlegt wie wir die beiden Esel vernünftig und Artgerecht auslasten können.

So sind wir zu den Kindergeburtstagen am Stall gekommen. Wandern ist unsere Leidenschaft. (Zumindest die von der guten Fee)
Die Dorfkinder findet man eh immer am Stall,  ….also warum soll Frau dann nicht etwas lustiges auf die Beine stellen?

Bestimmt wollt Ihr nun wissen, wer ist die Eselkönigin
und wer ist die gute Fee ?

Die Eselkönigin

Die Eselkönigin ist Lilly Bruns geb. 2009.
Sie besucht derzeit die Grundschule und ist so oft wie  möglich am Stall. Manchmal lässt Sie sich auch tagelang nicht blicken, dann darf die gute Fee alle Arbeiten alleine erledigen.
Aber dazu ist eine gute Fee ja da.

 

 

Die gute Fee

Die gute alte Fee (Claudia Cruts) ist im Jahre 1966 geboren. Sie ist im wahren Leben als kaufmännische Angestellte berufstätig und hat 10 Jahre lang die Hundeschule MenschundTier geleitet. Nebenher hat sie als Sachverständige für das Land NRW Sachkundeprüfungen abgenommen und Wesensteste an sog. „gefährlichen Hunden“            durchgeführt.
Das Kind zu klein, der Hund zu alt und die Arbeit zu gefährlich als Mutter eines kleinen Kindes. Somit hat Sie dann schweren Herzens der Hundeschule den Rücken gekehrt.

Im Juni 2016 hat Sie dann den Nachweis nach §11 Absatz 1 TierSchG (für die gewerbliche Haltung von Eseln) vom Kreis Lippe erhalten.

Zum Team gehören dann noch unser kleiner Hund Luna und die immer sprechende Katze Frau Ludwig. Und natürlich die beiden Esel Jacko & Maurice.
Infos über die beiden findet Ihr auf der separaten Seite „Unsere Esel“.

Lieben Gruß

Die Eselkönigin & die Gute Fee

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken