Der der mit dem Esel wandert

Der der mit dem Esel wandert
(Alternative A)

…wann geht es denn nun los ?

Als Alternative zum „Spiel ohne Grenzen“ bieten wir Ihnen eine geführte kindergerechte Wanderung durch den Märchenwald an. Ggf. treffen wird dort auch auf Feen und Kobolde.

Nach der „Mini“ Schulung in der die Kinder Wissenswertes über unsere Esel erfahren, Misten wir gemeinsam den Stall und füllen das Wasser direkt aus dem Bach auf. Wir putzen und schmücken alle gemeinsam die Esel.

Je nach Wetter stärken wir uns mit diversen Getränken, Muffins oder Donats entweder vorweg am Stall oder aber wir picknicken unterwegs im Wald.

In Ihren mitgebrachten Rucksäcken tragen die Kinder Ihre Regenkleidung, Sonnencreme, Mückenschutz etc. Bei Regenwetter bekommen die Kinder von uns lustige Regenschirme gestellt.

Die Esel tragen in Ihren Packtaschen den Proviant für Unterwegs.

Auf unseren Spaziergängen halten wir Ohren und Augen auf. Lauschen was die Tiere machen, sammeln Blüten, Blätter, Hölzer und alles was uns die Natur zum Basteln anbietet sammeln wir ein. Hierfür nehmen wir uns Tragstöcke aus Stöckern und bunten Tüchern mit. (wird von der Eselkönigin gestellt)

Unterwegs machen wir ein kleines Picknick auf der Wiese oder mitten im Wald. Vielleicht auch unter dem Regenschirm.

Die Route wird den Kindern und dem Wetter angepasst.

Dauer ca. 1-1,5 Stunden.

Als Verpflegung nehmen wir Wasser, Apfelschorle, bei Bedarf warme Getränke und kleine Snacks mit.

Natürlich muss auch hier kein Kind hungrig nach Hause gehen.
Im Anschluss an die Wanderung gibt es wie immer ein Abendessen am Stall.

Zu guter Letzt geben wir den Eseln einen dicken Gute Nacht Kuss.

Unsere Wanderungen finden zu allen Jahreszeiten statt, allerdings nicht bei Starkregen, Sturm oder Glatteis.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Esel nicht verleihen!

Merken

Merken

Merken